Tantrum – Killer Tape Review

Alles was ich aus London kenne, ist einfach Knüppelhart. Seien es 50 Caliber, Bun Dem Out, Cold Hard Truth, Ninebar, Knuckledust oder Beatdown Fury. Alles was dort her kommt ist wütend, und hat eine unglaublich aggressive Energie.

Tantrum
Tantrum

So war meine Freude groß, als Tantrum vor kurzem ihr “Killertape” via Bandcamp zum freien Download hochgeladen haben. Meine Aufmerksamkeit auf die Band wurde durch das Mitwirken des Cold Hard Truth Sängers Tim, der bei Tantrum die Gitarre übernimmt, geweckt. Zu der Zeit gab es gerade mal einen Song Online zu hören der den Namen “The Re-Up” trug. Dieser war jedoch so eine Bombe, dass man ihn immer und immer wieder hören musste, da er viel versprechendes mit sich brachte. Brutaler London Beatdown Hardcore wie man ihn braucht mit knallharten Breaks (einer härter als der Andere), und einer gewaltigen Ladung an Brutalität. Meine Besorgnis, dass dies der einzige Knaller auf dem “Killer Tape” bleiben könnte, blieb gering, und nach dem ersten Durchhören kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich nicht enttäuscht worden bin.

Das “Killer Tape ist wirklich ein Killer. Jeder Song beinhaltet brutale Riffs, unglaublich schmetternde Slams und eine Wut, wie ich sie schon lange nicht mehr in dem Genre gehört habe. Man muss zwischendurch öfters mal stoppen um nicht die Wand, oder das Regal kaputt zu schlagen. Ungefähr so muss es sich anfühlen von Bud Spencer Höchstpersönlich die Fresse poliert zu bekommen. Es gibt keinen Track der langweilig oder ausgelutscht erscheint, was einen dazu bringt, das Ding immer und immer wieder zu Hören. Auch die Aufnahmen an sich können sich mit ihrer sauberen Produktion sehen bzw. hören lassen. So scheppert jeder Song sauber abgemischt wütend durch die Boxen, und verwandelt alles um einen herum zu einer Gefahrenzone.

Als Anspieltipp würde ich euch “The Re-Up empfehlen. Dieser Song war der erste, der von dem Tape released worden ist, und bei dem man nach dem ersten Hördurchgang definitiv Bock auf mehr hat.

London hat wieder einmal gezeigt, dass es in Sachen Wütender Musik die Nase weit vorne hat. Wenn ihr nur annähernd Bands von dort feiert, zögert nicht und checkt Tantrum aus! Ihr werdet es nicht bereuen!

TracklisteTantrum - Killer Tape Cover

01. The Re-Up
02. Pussydrilla
03. Trainwreck
04. Bang Or Get Banged On
05. Dogz Of Raw

Für weitere Informationen checkt:

http://www.facebook.com/tantrumlbuiwoc
http://tantrumlbu.bandcamp.com

comments